• Background Image

    Vietnamesisches Zwiebelfleisch
    Tellergericht Rezept

    2. Januar 2018

2. Januar 2018

Vietnamesisches Zwiebelfleisch
Tellergericht Rezept

Vietnamesisches Zwiebelfleisch im original Singapur-WOK/h5>

Heute habe ich in meiner L´art de gourmet Studioküche endlich meinen neuen Wok aus Singapur eingeweiht. Das gute Stück habe ich von meiner Reise im Januar mit den Gewinnern des Food Blog Award 2015 in den Stadtstaat mitgebracht. Ein heißes Teil, genauso heiß wie rote Chili im Zwiebelfleisch. Irgendwie ist diese ursprüngliche Bauart wirklich besser als alles mit Schischi was ich vorher ausprobiert habe. Und viele spannende Eindrücke von der Reise gibt es bald in einem L´art de gourmet Radioshow Special hier auf KochblogRadio.de. Wir haben mit einheimischen Sterneköchen gesprochen, „Hawker-Märkte“ besucht und vieles mehr.

Zutaten:

4 Speisezwiebeln
4 Rindersteaks
extra muffige original vietnamesische Fischsauce
Sojasauce
frischer Koriander, grob gehackt
frische Minze, grob geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
Chili, in Ringe geschnitten
Rindersteaks in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Wok stark aufheizen. Etwas Speiseöl hineingeben. Fleischstreifen scharf anbraten. Herausnehmen und aufbewahren. Zwiebeln ebenfalls bei großer Hitze anbraten. Nach einigen Minuten mit ca. 4 EL Fischsauce und 2 EL Sojasauce ablöschen. Äh, ich nehme meistens etwas mehr davon …

Vietnamesisches Zwiebelfleisch
Vietnamesisches Zwiebelfleisch
Etwas Öl hinzugeben. Weiterköcheln lassen. Fleischstreifen hinzugeben und durchmischen. Eine Hand voll Koriander untermischen, Herd ausschalten und kurz ziehen lassen. Mit etwas frischer Minze und Chili servieren.