• Background Image

    Rezept Mango-Ingwer
    Crème brûlée

    2. Januar 2018

2. Januar 2018

Rezept Mango-Ingwer
Crème brûlée

Kulinarischer Liebesbrief – Mango-Ingwer Crème brûlée

Heute präsentiere ich, Euer On-Air Koch Thorsten Falk im kulinarischen Liebesbrief im Original Herzflattern jeden Abend ab 20.00 Uhr ein Mango-Ingwer Crème brûlée.

Zutaten

500 ml Sahne

60 g Zucker

180 g Eigelb (9 Stück)

2 reife Mangos, am Besten ist Flugmango, weil sie einfach aromatischer ist (für 250 g Mangopüree)

25 g Ingwerpaste süß (aus dem Asialaden)

Rohrzucker

Rezept

Ein exotischer Traum mit leichter Cremigkeit, sanfter Schärfe, frischer Frucht und knackigem Biss. Ein aphrodisierendes Rezept mit der anregenden Schärfe des Ingwers und das erotische Durchbrechen der karamellisierten Oberfläche. Die Mango schälen und den Kern auslösen, dann in feine Würfel schneiden. Diese mit dem Zucker bestreuen und 2-3 h Stunden ziehen lassen. Dann in der Küchenmaschine fein pürieren. Das Eigelb über dem Wasserbad schaumig schlagen und dann die Sahne zugeben und zur Rose abziehen. 250 g Mangopüree und die Ingwerpaste unterheben, die Masse in Förmchen füllen und in einem Blech mit Wasser gefüllt bei 130°C Umluft für ca. 40 min garen. Das Wasser sollte mindestens auf 2/3 Höhenniveau der eingefüllten Creme sein. Die Crème brûlée auskühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit Rohrzucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner abflämmen. Wie es weiter geht, lesen Sie hier: http://falk-kulinarium.de/wordpress/mango-ingwer-creme-brulee/