• Background Image

    Rezept Lachsroulade
    Kardamomgurken

    2. Januar 2018

2. Januar 2018

Rezept Lachsroulade
Kardamomgurken

Lachsroulade an Kardamomgurken – inspiriert von Eric Tapet, Cucuron

Bei Lachs darf es gerne einmal etwas mehr sein. Nicht immer ganz freiwillig, aber eben zugunsten guter Qualität. Ab und zu kaufe ich in der Fischabteilung meines Vertrauens eine frische Lachshälfte in Shashimiqualität. Es gibt dort aber fast nur 2 Kilo „Lappen“ ;-). Hat aber auch etwas Gutes … So gibt es eben immer gleich ein bischen mehr vom leckeren Lachs. Zubereitung in Anlehnung an die für den Monat Oktober vorgeschlagenen Lachsgerichte im Kochbuch von Eric Sapet, „A la Petite Maison de Cucuron“. Es ist eine kalte, aber äußerst delikate Küche …

Zutaten Lachsrolle:

fein geschnittene Lachsstreifen
1 Knollensellerie in sehr kleine Würfel geschnitten
2 Granny Smith Äpfel in ebenso kleine Würfel geschnitten
4 Kardamomkapseln
2 Blätter Gelatine
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten Kardamomgurken:

2 Schlangengurken
100 ml Cidreessig aus Frankreich
500 ml Wasser
2 Sternanis
50 g Zucker
5 g Salz
Zutaten Sauce Moutarde l‘ ancienne:
150 g Creme fraiche
Saft einer halben Zitrone
20 g Moutarde l‘ ancienne (grobkörniger französischer Senf sehr gut von Maille)
Salz und Pfeffer

Zunächst auf Frischhaltefolie die Lachsstreifen dicht geschlossen aneinander anordnen.

Für die Füllung Selleriewürfel mit etwas Wasser und Salz und Zucker weichkochen. Dann die Apfelwürfel dazugeben und noch drei Minuten kochen. Gelatineblätter einrühren, gut vermengen und kalt werden lassen. Dann eine Hand voll gewürfelten Lachs hinzugeben.

Die Füllung auf die Lachsbahn geben. Einrollen und im Kühlschrank mindestens zwei Stunden fest werden lassen.

Gurken schälen und jeweils in drei Teile schneiden. Kerne herausnehmen mit einem Apfelstecher oder Messer. Mit dem Zucker, Salz, Essig, Wasser und Gewürzen einen Süd aufkochen. Gurken einlegen und ca. 10 Minuten kochen. In dem Sud die Gurken kalt werden lassen. Kleine Scheiben von jeweils ca 5 mm schneiden und im Süd aufbewahren.
Die Zutaten der Sauce verrühren. Die Rolle in Stücke schneiden. Zum Garnieren einen Granny Smith Apfel in dünne Stäbchen schneiden.