• Background Image

    Rezept Asiatische Lachsspieße
    Zucchini in Fischsauce

    2. Januar 2018

2. Januar 2018

Rezept Asiatische Lachsspieße
Zucchini in Fischsauce

Asiatische Lachsspieße Zucchini in Fischsauce

Es lohnt sich, jeden Tag zu kochen. Hier ein schnelles, leckeres Gericht für unter der Woche Abends. Orientiert habe ich mich betreffend der Lachsspieße an einem Rezept von Eric Sapet in „A La Petite Maison de Cucuron„.

Zutaten Lachsspieße:

500 g Lachs in nicht zu kleine Würfel geschnitten
1 EL Sesamsamen
3EL Sojasauce
1 EL Tomatenketchup
1 TL Quatre-Epices (französische Gewürzmischung)
Olivenöl

Zutaten Zucchini in Fischsauce:

1 Zucchini in Stäbchen geschnitten
3 EL vietnamesische Fischsauce
2 EL Sojasauce

Oben genannte Zutaten für die Lachsmarinade vermischen und die Lachswürfel gut einrühren. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank marinieren. Dann immer drei Stückchen auf jeweils einen Finger-Food-Holzspieß aufbringen.

Die Spieße in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze sautieren. Die Spieße sollen innen noch rot und glasig sein.

Die Zucchinistäbe in einer Pfanne anschwitzen, mit der Fischsauce und Sojasauce ablöschen und weiterkochen lassen, bis diese fast durch sind, aber noch jenen letzten Biss haben. Mit Reis servieren.