• Background Image

    Wissenswertes zu Riesling
    Wie kommt der salzige Boden in den Wein?

    20. Oktober 2020

20. Oktober 2020

Wissenswertes zu Riesling
Wie kommt der salzige Boden in den Wein?

Wissenswertes zu Riesling – Wie kommt der salzige Boden in den Wein? Einfach aber spannend erklärt von Winzer Markus Meier am Beispiel Riesling aus Sommerhausen

Video ansehen

Wissenswertes zu Riesling gibt es in diesem Podcast. Wie kommt eigentlich der Geschmack aus dem Boden in den Wein? Diese Frage habt ihr Euch vielleicht auch schon einmal gestellt genau wie ich. Daher bin ich mit meinem Freund Markus Meier vom Weingut Meier Schmidt in die Weinberge gefahren und zunächst einmal „Erde gefressen“. Tatsächlich schmeckt man den Salzgehalt. Wie nun die Geschmacksnoten in den Wein, insbesondere den Riesling kommen und die Mineralität des Weines beeinflussen erklärt uns Markus im Podcast und Video auf Youtube hier in Wissenswertes zu Riesling. Ein gutes Beispiel ist der „Riesling – Sommerhäuser Steinbach“ vom Weingut Meier Schmidt. Die alten Reben wachsen im Terroir Sommerhausen auf ausgesprochen kargen, steilen und verwitterten Muschelkalkböden. Und tatsächlich schmeckt man die angenehme Salznote im Wein. Was der Winzer tun muss, dass dies funktioniert und welcher chemische Prozess stattfindet erklärt Markus einfach verständlich auch für Laien wie mich. Und auch welche Menge man aus einer solchen alten Lage man gewinnen kann. Wissenswertes zu Riesling und sinnvoller Nutzung von Terroir hier. Und wenn ihr mehr über Kochen mit Wein sehen wollt klickt Euch mal in unsere anderen Weingutserlebnisse.



Bei iTunes abonnieren   Als RSS abonnieren   Ich brauch mehr davon