• Background Image

    Rezept Tarte de légumes grillée
    Provence Gemüseturm

    4. August 2018

4. August 2018

Rezept Tarte de légumes grillée
Provence Gemüseturm

Rezept und Anleitung für ein typisch provencalisches Gemüsegericht, das optisch der Hammer ist! von und mit Tim Faber

Während meiner Aufenthalte jeden Sommer in der Provence kaufe ich Tim Faber jedes Jahr alle französischen Koch- und Wohnzeitungen die ich bekommen kann, um daheim dann die Rezepte nachzukochen und mir noch ein bischen Frankreichfeeling „zu verlängern“. Ein Rezept hat mich dazu inspiriert, diesen „Provence-Gemüseturm“ zu kreieren, der bei meinen Gästen immer sehr guten Anklang findet. Es ist an sich ganz einfach, kostet nicht viel und die Wirkung wenn ihr Gäste habt ist genial. Dazu habe ich ein Entenragout geschmort, es passt aber auch Entrecote oder Fisch.

Im Podcast erkläre ich Euch ganz genau, wie die Zubereitung garantiert klappt. Dort hört ihr auch viele Tips und noch ein bischen Provence-Stimmung dazu. Probiert es mal aus und begeistert Euere Gäste mal mit etwas ganz Neuem!

Zutaten (für 4 Personen):

3 Auberginen
4 Zucchini
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Knoblauchknolle
1 Dose passierte Tomaten
2 kleine Ziegenkäse
einige Thymianzweige
2 EL eigelegte schwarze Oliven
Kapernäpfel
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zunächst Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika entkernen und längs in Stücke schneiden. Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprika im Ofen mit etwas Olivenöl bei 200 Grad 10 Minuten grillen. Jeweils die Auberginen und Zucchini auf ein geöltes Backblech ausbreiten. Einige Thymianzweige und 6 ganze angestoßene Knoblauchzehen darauf verteilen. Nochmals etwas Olivenöl darüberträufeln. Jeweils ca. 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen geben bis die Gemüsescheiben weich sind. Die Tomaten mit den zwei Ziegenkäse vermengen. Zwei Knoblauchzehen sehr fein schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Zu der Mischung geben. Salzen und pfeffern.

Auf ein Blech 5 Servierringe geben und jeweils eine Schicht aus Auberginenscheiben, Tomaten-Ziegenkäsemischung, Paprika, Tomaten-Ziegenkäsemischung usw. geben. Oben eine Knoblauchzehe mit der die Scheiben aromatisiert wurden daraufgeben. Ebenso einen Thymianzweig. Vor dem Servieren 10 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Ringe vorsichtig auf dem Teller entfernen. Mit einem Kapernapfel dekorieren.



Bei iTunes abonnieren   Als RSS abonnieren   Ich brauch mehr davon