• Background Image

    Food with Love Paris Bistro Food
    Dijonsenf Salat

    19. Juni 2020

19. Juni 2020

Food with Love Paris Bistro Food
Dijonsenf Salat

Food with Love Paris Bistro Food – Ein romantischer Sommerabend in Zeiten von Corona mit einem typischen Salat mit Dijon-Senf-Dressing wie er allerorten in Pariser Restaurants und Bistros als typisches Essen angeboten wird

Food with Love Paris Bistro Food ist Musik in meinen Ohren. Ich liebe Paris, die zauberhafte Stimmung im Sommer in der Stadt der Liebe an der Seine und das dazugehörige Food with Love. Und ja, Paris ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte auf der Welt.

Aber in Zeiten wie diesen, in welchen wir wegen der Corona-Krise nicht mehr so frei und uneingeschränkt reisen können und Kontakt pflegen wie gewohnt und beispielsweise spontan einen Wochenendtrip nach Paris machen können, hole ich mir gerne mit Rezepten die Welt nach Hause auf meine Terrasse oder an den Küchentisch. Heute in diesem Rezept im Podcast heißt es Viva la France, Paris in Frankreich.

Und das ist garantiert völlig frei von jeglichen Viren! Wie das geht? Na, mit „Food with Love“. Was ich damit meine? Ich verrate es Euch ganz genau audio zum Anhören im Podcast! Mit dem typischen Salat mit Dijon Senf Sauce, Ziegenkäse und leckeren Pommes, wie er überall in den Pariser Bistros und Café serviert wird. Und mit Liebe zubereitet, daher „Food with Love“. Einfach aber delikates Essen. Gut, wie eben typisch französisches Bistro Essen daherkommt.

Ich kann nicht genug von diesem Salat bekommen. Die Vorbereitung übrigens dauert nicht länger als 20 Minuten, die Zubereitung ca. 30 Minuten (da die Pommes in der Heissluftfritteuse so lange brauchen!). Ich bin ganz ehrlich, die Pommes kaufe ich fertig TK und gebe Sie in meine Heissluftfritteuse. Sie schmecken wie in den Bistros in Saint Germain.

Jetzt aber kommt das typisch französische daran, was den Pariser Bistroflair im Sommer ausmacht. Und das darf nie und nimmer Convenience sein. Der Salat mit dem besten Dijonsenf Spezial Dressing. Im Grund genommen aber auch ganz einfach zuzubereiten. In Frankreich darf in diesem Dressing der Senf nicht fehlen, das macht die lecker Sauce aus. Hier das Rezept zum Nachlesen, ausführlich beschreibe ich Euch wie immer die Zubereitung im Podcast audio zum Anhören.

Zutaten:

Für die Sauce:

2 TL Dijon Senf (wichtig, sonst schmeckt es nicht nach Paris Saint-Germain)
Salz
Pfeffer
3 EL Weissweinessig
1,5 EL Rotweinessig
2 TL Agavendicksaft
10 EL Speiseöl
2 Schalotten in feine Würfel geschnitten

4 Romanasalate gewaschen und grob zerteilt
1 Biozwiebel, mit dem Trüffelhobel gerieben in hauchdünne Scheiben
1 Rolle Ziegenkäse

1 Packung Pommes Frites tiefgekühlt

Optional: Weinbergschnecken mit Burgunder-Knoblauch-Butter

Wie ihr Euch dieses wundervoll französische kulinarische Erlebnis, Food with Love Paris Bistro Food zu Hause ganz schnell selbst zaubern könnt, verrate ich Euch ausführlich im „Lifestream-Podcast“! Unser neues Format: eine Mischung aus Podcast und Video. Viel Spaß! Ich bin gespannt, wie es Euch gefällt. Und bleibt gesund. Hier das Video, also quasi die „Lifest eam“-Version, dass ihr den Podcast auch sehen könnt…

Gut. Und falls ihr nicht genug bekommen könnt von französischem Bistro Essen probiert doch am besten gleich auch einmal mein Rezept für lecker Miesmuscheln in Pastis Safran Gemüse aus. Ebenfalls typisches Frankreich Flair. Auch dazu habe ich Euch natürlich einen ausführlichen Podcast und ein Video eingestellt.

Video ansehen



Bei iTunes abonnieren   Als RSS abonnieren   Ich brauch mehr davon