• Background Image

    Corona-Cocooning ! 5 Dinge, die Du während der
    Corona-Krise getan haben musst!

    20. Juni 2020

20. Juni 2020

Corona-Cocooning ! 5 Dinge, die Du während der
Corona-Krise getan haben musst!

Corona Cocooning Tips und ganz private Erfahrungen von Tim Faber in Zeiten der Corona-Krise für Cocooning, Homing, Urban Jungle und wie man sich kulinarisch Lieblingsreiseziele nach Hause holt

In den letzten Monaten habe ich aufgrund der Coronavirus und deshalb verhängter Ausgangsbeschränkungen ganz neue Themen für mich (wieder-)entdeckt. Der Social Trend Cocooning ist wieder da. Cocooning was ist das? Eine Zeit lang was das aus dem Englischen von „cocoon“ kommende verpuppen, sich einspinnen nicht mehr besonders in, unter Leute gehen, alles sofort jederzeit und außerhalb der eigenen vier Wände global zu erleben war angesagt.

Video ansehen

Mit Lockdown & Co hat Freizeit & Garten und der dies anbietende Handel einen enormen Aufschwung erlebt. Das Leben trotz Coronavirus zu Hause schöner zu gestalten ist voll im Social Trend. Neue Möbel in der Krise für den „Home Cocoon“ verschönern die Wohn Kultur. Mit dem Coronavirus hat mich das Thema Homing & Cocooning auch über die Krise gerettet und voll erfasst. Im Lockdown habe ich eine dementsprechende Freizeit Kultur für mich perfektioniert und musste feststellen, dass man sich die Welt in die eigenen vier Wände holen kann und das Leben auf diese Weise viel Spaß macht. Mindestens genauso viel wie vor und ohne dem Virus. Damit liege ich auch noch total im Trend, obwohl es einfach aus einer Lust heraus dazu gekommen ist .

Desweiteren ist auch der Trend „Urban Jungle“ bis dato irgendwie an mir vorbeigegangen… jetzt ist in meinen Räumen plötzlich alles grün. Dank Online Handel wie Ebay & Co haben diverse Pflanzen den Weg zu mir gefunden. Dass ich ein so grünes Händchen habe, war mir selbst neu. Und das ist auch schon Punkt 1 der 5 Dinge, die Du während der Corona-Krise getan haben musst… aber seht selbst in meinem V-Podcast.

Ach ja, Kochblogradio habe ich auch ein bisschen neu erfunden… mehr Kochen. Zudem V-Podcasts, also immer ein Video zum Podcast in YouTube. Aufgenommen als Lifestreamaufnahme mit einem Interviewpartner. Letztendlich brav sozial distanziert, wie es gegen die Weiterverbreitung des Virus hilft und uns unseren gewohnten Freiheiten damit wieder näherbringt.

Die Krise hat also damit auch irgendwie etwas Gutes, weil man sich darin neu erfinden muss und ganz neue Themen für sich entdeckt. Geht es Euch genauso? Kommentiert mal, wie ihr das seht und wie ihr das Video findet.

1) Urban Jungle daheim umsetzen:

Ein Mega-Trend! Viele Jahre galten Zimmerpflanzen als spießig und verstaubt. Jetzt super In. Und aus eigener Erfahrung kann ich Euch versichern: Und es macht auch Spaß, seine Wohnung in einem Mini-Jungel zu verwandeln. Eben Urban Jungle…

Das sind die besonders wichtigen Pflanzen für das Asien-Tropen-Feeling im Urban Jungle Trend:

Philodendron scandens
Philodendron Amazonia
Peperoni Caperata
Geigenfeige
Schefflera
Dracana lemon
Monstera

Coole Shops: (ich bekomme nichts, rein garnichts, habe alles selbst bezahlt… ich finde die Anbieter einfach selbst cool… dennoch der Hinweis „Unbezahlte Werbung!!! gilt für die folgenden Shops auch)

https://youplant.com

https://www.therareplantshop.co.uk

2) Cocooning

Möbel und Accessoires kaufen und Wohnung aufpeppen und verändern. Das sind coole Shops:

H und M Home

https://www2.hm.com/de_de/home.html

Maisons du Monde

https://www.maisonsdumonde.com/DE/de

3) Musikplaylist zusammenstellen bei Spotify und unsere Podcasts einbinden

Es ist einfach cool mit Musik ein Feeling wie in bestimmten 5 Star Hotels in der Rooftop Bar zu erzeigen, oder wie am Stand in der Beach-Bar. Hier für Euch meine bunt gemischte Spotify-Playlist „Geile Songs“ … wenn ich mich an EDM und Chillout House sattgehört habe und der Sonnenuntergang fortschreitet kommt diese regelmäßig zum Einsatz. Probiert es mal aus.

https://open.spotify.com/playlist/1oghbLxD8HmWOAVAg7RqVm?si=N2YD6hdQTVaLfGC3NM4-Eg

4) Hol Dir die Welt ins Haus… ausgefallen kochen und Erlebnisse in der Welt nachspielen

Diese Places to be helfen gegen Lockdown-Depressionen. Wie es geht im Video und Podcast.

SO Sofitel Bangkok Club Signature

Club Signature SO Sofitel Bangkok

Thai Fishcakes & Drinks

http://www.kochblogradio.de/episode/tims-thai-food-rezepte-thawt-man-plaa-red-curried-fishcakes

Weitere Thai Rezepte findet ihr bei uns im PODCAST

Oder probiert mal eine ungewöhnliche Zutat…

https://www.bosfood.de

5) Gardening

Die Vegetation in Singapur ist für mich Lebensfreude pur. Da man derzeit in Singapur überhaupt nicht einreisen darf habe ich mir mein eigenen Singapur im Garten angelegt :-). Inspiration für meine Singapore Area im Garten:

Summer Rayne Oakes mit Ihrem Besuch der Gardens of the Bay

https://www.youtube.com/watch?v=HuWu22MFBMo

Alles im Detail, wie man sich das Leben während der Corona-Krise schöner machen kann erzähle ich Euch im „Lifestream-Podcast“! Unser neues Format: eine Mischung aus Podcast und Video. Viel Spaß! Ich bin gespannt, wie es Euch gefällt. Und bleibt gesund. Hier das Video, also quasi die „Lifestream“-Version, dass ihr den Podcast auch sehen könnt…



Bei iTunes abonnieren   Als RSS abonnieren   Ich brauch mehr davon